Häufige Fragen

Die Treibhausgasminderungsquote (kurz: THG-Quote) verpflichtet Mineralölunternehmen Ihre CO2-Emissionen um einen festgelegten Prozentsatz (Quote) zu senken. Als E-Fahrzeughalter sparen Sie CO2 ein und können sich diese Einsparungen zertifizieren lassen. Diese Zertifikate können wiederum von den Unternehmen zur Einhaltung der THG-Quote erworben werden. Sie erhalten im Gegenzug eine Prämie.
Hier finden Sie weitere Details vom Umweltbundesamt.

Sie sind als Halter eines E-Fahrzeugs berechtigt, die damit einhergehenden CO2-Einsparungen an die quotenverpflichteten Unternehmen zu verkaufen. Die DRWZ Mobile GmbH (Betreiber der Plattform VR-Autos) dient als Mittler und bietet Ihnen eine Prämie in Höhe von 320 EUR. Die THG-Quote kann einmal pro Jahr beantragt werden.

Sie erhalten von unserem Partner 320 EUR aus dem Verkauf Ihrer THG-Quote. Die Gutschrift erfolgt spätestens 14 Tage nach der Vereinnahmung des Geldes. Die Höhe der Prämie ist vom aktuellen Marktangebot und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abhängig.

Sie sind der Halter eines E-Fahrzeugs? Dann benötigen wir nur eine Kopie Ihres Fahrzeugscheins, personenbezogene Angaben wie z.B. Name und E-Mail sowie Ihre Zustimmung der Abwicklung über die DRWZ Mobile GmbH (Betreiber der Plattform VR-Autos). Wichtig ist, dass Sie als sich registrierende Person auch der im Fahrzeugschein eingetragene Fahrzeughalter sind. Falls Sie die Registrierung für mehrere Jahre vornehmen, müssen Sie jeweils zum Anfang des Jahres bestätigen, dass Sie noch im Besitz des Fahrzeugs sind. Hierfür erhalten Sie eine Aufforderung per E-Mail.

Ihre THG-Quotenmengen sind zu gering, als dass Sie diese handeln könnten. Die DRWZ Mobile GmbH (Betreiber der Plattform VR-Autos) bündelt in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister die Quoten, um so attraktive Erlöse für Sie zu generieren. Außerdem übernehmen wir für Sie die administrativen Prozesse bei den Behörden, für die bestimmte Fachkenntnisse erforderlich sind.

Ja, Sie können auch Ihren Leasing-Wagen bei uns anmelden. Voraussetzung dafür ist nur, dass Sie als Fahrzeughalter im Fahrzeugschein eingetragen sind. Beim Auto-Abo gilt als Fahrzeughalter in der Regel der Anbieter, über welchen das Abo abgeschlossen wurde. Aus diesem Grund empfehlen wir im jeweiligen Fahrzeugschein einzusehen, wer als Fahrzeughalter eingetragen ist.

Nein, die Prämie gilt nur für reinelektrische Fahrzeuge.

Ihre Daten und Dokumente werden bei Einhaltung höchster Schutzbestimmungen nach der DSVGO verarbeitet und gespeichert. Sie werden ausschließlich zur Durchführung der für die THG-Quote notwendigen Prozesse verwendet und gespeichert.

Vielleicht sehen Sie das Thema aus ökologischer Sicht kritisch. Sollten Sie Ihre CO2-Einsparung allerdings nicht zertifizieren lassen, wird die Prämie für die THG Quote automatisch in den Bundeshaushalt gezogen. Somit sollten Sie sich die Prämie nicht entgehen lassen.

Sie haben weitere Fragen?

Dann schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Ihr genossenschaftlicher Vorteil

Als Besitzer der goldenen girocard (Debitkarte) Ihrer Volksbank Raiffeisenbank nehmen Sie automatisch am Vorteilsprogramm MeinPlus teil und können auf unser Angebot zugreifen.

  • Exklusiv für Mitglieder und Mitarbeiter

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Eriebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren > Datenschutzhinweisen

> Impressum

Ihre Datenschutzeinstellungen